Determann Touristik GmbH

Newsletter Determann Touristik

vom 06.12.2016

Determann Touristik NewsletterAusgabe: Advent 2016

Sehr geehrte Damen und Herren 
 
mitten in der Vorweihnachtszeit, sozusagen in der Hochzeit der Weihnachtsmärkte, lassen wir Ihnen gerne zu Ihrer gefälligen Lektüre unseren neuen Newsletter zukommen. 
Apropos Weihnachtsmärkte: Die Weihnachtsmärkte in Deutschland gehen zurück auf spätmittelalterliche Verkaufsmessen, auf denen die Bürger sich zu Beginn des Winters mit winterlichem Bedarf eindecken konnten. Die Weihnachtstraditionen Deutschlands sind weltweit bekannt, und es gibt in vielen Ländern Weihnachtsmärkte nach deutschem Vorbild. Interessant in dem Zusammenhang ist es, dass in Osteuropa die Weihnachtsmärkte erst nach der Wende wieder auflebten. Heute gibt es sie auch wieder in vielen Städten Polens, Tschechiens oder Ungarns.
In dem Sinne: Genießen Sie Ihren Glühwein und Ihre gebrannten Mandeln auf Ihrem Lieblings-Weihnachtsmarkt!
Wir wünschen Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen angenehmen Jahreswechsel. 
Mit den besten Wünschen für ein gutes Jahr 2017
 
Ihr Team von Determann Touristik aus Münster

Reisen bei Determann Touristik: Griechenland – Die klassischen Sagen des Altertums hautnah erlebt

Die 39. Informationsreise von Determann Touristik führte Mitte Oktober 2016 mit 35 Gästen nach Griechenland. Frau Ursula Stopsack, langjährige treue Kundin von Determann Touristik, fasst ihre Eindrücke so zusammen:
Griechenland – für sehr viele bedeutet das Inseln im blauen Meer, Sonne und Erholung am Wasser. Ich jedoch denke dabei seit meiner Kindheit an die Helden, die mir Gustav Schwab mit „Die schönsten Sagen des klassischen Altertums“ nahe brachte, an ihre Kämpfe mit den Göttern und ihr oft tragisches Ende. So war dieses Land immer ein Sehnsuchtsort, nie hatte ich bisher dieses Ziel erreicht. Doch jetzt setzte das Flugzeug in Thessaloniki auf griechischem Boden auf, und wir alle erwarteten gespannt die kommenden Tage. Für den ganzen Bericht klicken Sie bitte hier...

Neues bei Determann Touristik:
Zubucherreisen - Reisen für Kleingruppen ab 2 Personen zu festen Terminen

Was sind eigentlich Zubucher-Reisen? Zubucher-Reisen sind Reisen zu festen Terminen mit Durchführungsgarantie, zu denen Sie sich schon ab 2 Personen anmelden können. Diese Reisen sind also vor allem für Gruppen und Grüppchen unter 10 Personen gedacht. Vor Ort erfolgt dann eine normale Gruppenreise mit Hotelübernachtungen, Verpflegung, Bustransport, Reiseleitung und Programm. Bei der Organisation der An- und Abreise – sofern nicht schon im Paket enthalten – sind wir Ihnen gern behilflich. Üblicherweise erfolgen An- und Abreise per Flug.
 
Wie wäre es zum Beispiel mit einer Zubucher-Reise nach St. Petersburg? Gleichsam eine Reise für Schöngeister! Nur 2 bis 2,5 Stunden fliegt man von Deutschland nach St. Petersburg, und gleich beginnt Ihre Reise der Superlative. St. Petersburg, 1703 von Peter dem Großen gegründet, 1712-1918 Hauptstadt des Russischen Reiches, hat in der Geschichte seinen Platz, seine besonderen Eigenarten, Reize und Vorzüge. Die Stadt, ein Wunder an Harmonie von Architektur, Bildhauerei und Kunst, wurde von den besten russischen und europäischen Baumeistern und Künstlern ins Leben gerufen. Lange, breite Straßen, große Plätze, herrliche Paläste der Zaren und der Aristokratie, vornehme Bürgerhäuser, Kirchenbauten mit goldenen Kuppeln und Spitzen, unzählige Parks und Grünanlagen bestimmen das barock-klassizistische Bild von St. Petersburg. Gemeinsam entdecken Sie unter sachkundiger Führung und zu Fuß die Vielzahl und Großartigkeit der Sehenswürdigkeiten und die oft verborgenen Seiten und malerischen Winkel der Stadt.

Für unsere Zubucher-Reisen klicken Sie bitte hier...

Hintergrund bei Determann Touristik:
Warum heißt Prag eigentlich „Die Goldene Stadt“?

Im Jahre 1346 startete Karl IV. mit der Gründung der Prager Neustadt das größte städtebauliche Projekt seiner Zeit. Er erweiterte die bestehende Stadt um ca. 250 Hektar. Seine Baumaßnahmen prägen bis heute das Stadtbild. Er ließ die später nach ihm benannte Karlsbrücke errichten, um die Städte links und rechts der Moldau zu verbinden. Auch der Bau des Veitsdom wurde unter ihm begonnen. Zu seiner Zeit konnte man das Mosaik am Südportal des Domes schon von der Stadt aus in der Sonne glänzen sehen. Daneben ließ er die Dächer zweier Befestigungstürme auf der Burg vergolden. Schon aus großer Entfernung waren diese auf dem Burgberg zu sehen und vermittelten schon damals den Eindruck einer „Goldenen Stadt“. Karl IV., König von Böhmen und gleichzeitig römisch-deutscher Kaiser, 1316 in Prag geboren und 1378 in Prag gestorben, hat sich zeit seines Lebens als Mittler zwischen Ost und West verstanden und war seiner Heimat Böhmen und dem Premyslidengeschlecht stark verbunden – natürlich sprach er auch tschechisch. 1348 gründete er zudem die Prager Universität, die erste Universität nördlich der Alpen. Zur Überwindung des doch immer noch angespannten Verhältnisses zwischen Deutschen und Tschechen wäre er, der Begründer des „Goldenen Prag“, sicherlich heute der geeignete Mann.
Erfahren Sie mehr zu Böhmen und Mähren und Tschechien und, und, und ... auf unserer 40. Informationsreise Ende April/Anfang Mai 2017. Mehr Infos hier...

Canon DSLR mit Handschlaufe und Polfilter auf Bohnensackstativ

Praktisches bei Determann Touristik:
Mit der Fotoausrüstung auf Tour

Bei der Infotour nach Griechenland hat uns diesmal einer unserer freien Mitarbeiter mit der Kamera begleitet, um Bildmaterial für unsere Werbung anzufertigen. Obwohl er lange Zeit professionell im Studio fotografiert hat, war die Reisefotografie - insbesondere unter dem Zeitdruck einer Infotour - eine neue Erfahrung für ihn. Was er dabei erlebt und vor allem gelernt hat, können Sie neben hilfreichen Tipps in seinem Praxisbericht lesen, den Sie hier als PDF Datei zum komfortablen Drucken herunterladen können.

Historisches bei Determann Touristik:
Wissen Sie noch, was vor 30 Jahren passierte?

Am 11. Dezember 1986 war es soweit: Vor 30 Jahren wurde unser Unternehmen in Münster gegründet. In diesen 30 Jahren, von 1986 bis 2016, hat sich in Europa sehr viel geändert. Viele tausend Reisegruppen sind mit unserer Firma in dieser Zeit in Europa unterwegs gewesen; zu Anfang nur im Osten, später dann in fast allen Ländern Europas. Für uns ist dieses Jubiläum aber vor allem Grund, Dank zu sagen und Ansporn zum Weitermachen!
 
 
Vor 30 Jahren: Ein paar weitere Ereignisse im Jahre 1986
  • Der französische Staatspräsident Mitterand und die britische Premierministerin Thatcher geben ihre Entscheidung bekannt, einen Tunnel durch den Ärmelkanal zu bauen.
  • Michail Gorbatschow fordert auf dem 27. Parteitag der KPDSU Glasnost (Offenheit) und Perestroika (Umstrukturierung).
  • In Stockholm fällt der amtierende schwedische Ministerpräsident Olof Palme einem Attentat zum Opfer.
  • US-Präsident Ronald Reagan und der sowjetische Parteichef Michail Gorbatschow unterstreichen in ihren Ansprachen ihren Willen zur Abrüstung und läuten ein Zeitalter der Entspannung ein.
  • Die 16 Jahre alte Steffi Graf gewinnt in Hilton Head / South Carolina durch einen Sieg über die Weltranglisten-Zweite Chris Evert-Lloyd zum ersten Mal ein Profi-Tennisturnier.
  • Verheerendes Unglück in der Ukraine: Reaktorkatastrophe in Tschernobyl
  • Bei der 13. Fußball-WM in Mexiko gewinnt Argentinien gegen die Bundesrepublik Deutschland im Finale mit 3:2.
  • Papst Johannes Paul II. besucht in Rom als erster Papst eine Synagoge.
  • In Polen werden im Rahmen einer Amnestie alle politischen Gefangenen freigelassen.
  • Die Berliner Mauer steht nach 25 Jahren immer noch. In der Nacht zum 13. August 1961 begannen Truppeneinheiten der Volksarmee und Volkspolizei den Sowjetischen Sektor Berlins mit Befestigungen abzuriegeln.
  • Welturaufführung des Musicals „Das Phantom der Oper“ im Her Majesty's Theatre in London.
  • Der sowjetische Regimekritiker Andrej Sacharow wird von der sowjetischen Regierung rehabilitiert und darf aus der Verbannung nach Moskau zurückkehren.

Impressum

Determann Touristik GmbH
Salzstraße 35 D-48143 Münster
Telefon: +49 251 703 668 0 Telefax: +49 251 703 668 77
E-Mail:
info@duk-touristik.de Internet: www.duk-touristik.de
Vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Heinz Determann
Registergericht: Amtsgericht Münster
Registernummer: HRB 3958
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a
Umsatzsteuergesetz: DE 154136301

Copyright Determann Touristik GmbH 2016
 

| Impressum | AGB |