Determann Touristik GmbH

St. Petersburg: Die Zarenstadt

Blicke in Vergangenheit und Zukunft

Reiseroute
  • 1. Tag:
    Fluganreise nach St. Petersburg.
  • 2. Tag:
    Stadtrundfahrt & Peter-Paul-Festung.
  • 3. Tag:
    Zarskoje Selo & Eremitage.
  • 4. Tag:
    Soldatenfriedhof & Newskij-Kloster.
  • 5. Tag:
    Tagesausflug nach Nowgorod.
  • 6. Tag:
    „Deutsche Kultur in St. Petersburg“.
  • 7. Tag:
    Freie Zeit & Rückflug.
Leistungen

  • 6 Übernachtungen in 4 Sterne Hotel; z.B. Hotel Moskwa
  • 6 x Frühstücksbuffet
  • 6 x Abendessen bzw. Mittagessen im Rahmen des Programmes
  • Qualifizierte Reiseleitung vom 1. bis 7. Tag
  • Alle Transfers und Rundfahrten mit Sonderbus
  • Eintritte u. Programmpunkte wie beschrieben
  • Jeder 21. Platz ist frei im DZ

Typisch russisch: Wodka
Wodka bedeutet wörtlich übersetzt Wässerchen. Im 14. Jh. wurde die erste wodkaartige Spirituose aus Getreide gebrannt. Das aus Roggen, Gerste, Weizen oder Kartoffeln hergestellte Getränk hat meist 40 % Vol. Es ist völlig normal in Russland, Wodka zum Mittag- oder Abendessen zu reichen, er ist "halt" nur ein Wässerchen. Seine Beliebtheit versteht jeder, der schon einmal einen strengen russischen Winter erlebt hat.
| Impressum | AGB |