Determann Touristik GmbH

Von Böhmen nach Istrien

Auf den Spuren der Habsburger

Zoll

Kroatien

Für persönliche Gegenstände wird kein Zoll bezahlt. Fremdwährung wird frei ein- und ausgeführt, einheimische bis zu 2.000 KUNA. Wertvollere professionelle und technische Ausrüstung muss an der Grenze deklariert werden.

Tschechien

Zollfrei sind 200 Zigaretten, 100 Zigarillos oder 50 Zigarren sowie 1 Liter Spirituosen, 2 Liter Wein und Waren im Gesamtzollwert, die die Summe von 3.000 Kc pro Person nicht übersteigt.


Währungen

Slowenien

Seit dem 1. Januar 2007 ist der EURO offizielles Zahlungsmittel in Slowenien.

Kroatien

Die Landeswährung ist die kroatische Kuna (HRK oder KN). 1 EURO entsprechen etwa 7,4 HRK. Internationale Kreditkarten werden in allen Hotels und den meisten Restaurants und Geschäften akzeptiert.

Tschechien

Als Zahlungsmittel in Tschechien gilt die tschechische Krone. Wechselkurs: Für 1 € bekommen Sie etwa 27 CZK. Die gängigen Kreditkarten werden häufig akzeptiert. Sie können auch mit EC-/Maestro-Karte Bargeld am Geldautomat abheben.


Ortszeiten

Kroatien

UTC+1 MEZ


Stromspannung

Slowenien

220 Volt Wechselstrom. Steckdosen europäischen Standards.

Kroatien

220 V, 50 Hz

Tschechien

220 Volt Wechselstrom.


Einreise

Kroatien

Für einen Aufenthalt bis zu 90 Tagen ist zur Einreise ein gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich.

Tschechien

Für die Einreise benötigen Sie einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.


Weiterführende Links

Slowenien

Informationen des Auswärtigen Amtes

Slowenien in der Wikipedia

Kroatien

Informationen des Auswärtigen Amtes

Kroatien in der Wikipedia

Tschechien

Informationen des Auswärtigen Amtes

Tschechien in der Wikipedia

| Impressum | AGB |