Determann Touristik GmbH

Rumänien: Siebenbürgen

Klausenburg, Hermannstadt, Schäßburg und Kronstadt

Zoll

Rumänien

Gegenstände des persönlichen Gebrauchs können zollfrei eingeführt werden. Für alkoholische Getränke und Tabakwaren gelten die internationalen Bestimmungen. Für die Ausführ von Antiquitäten braucht man eine Genehmigung.


Währungen

Rumänien

Die rumänische Landeswährung ist der Neue Lei. Für 1 EURO erhalten Sie etwa 4,5 Neue rumänische Lei (RON). Der Geldwechsel kann an zahlreichen Stellen, z.B. privaten Wechselstuben, an den Banken und in Hotels problemlos vorgenommen werden. Kreditkarten werden ebenfalls häufig akeptiert.


Stromspannung

Rumänien

220 Volt Wechselstrom. Adapter sind nicht erforderlich.


Einreise

Rumänien

Zur Einreise nach Rumänien ist ein gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich.


Weiterführende Links

Rumänien

Informationen des Auswärtigen Amtes

Rumaenien in der Wikipedia

| Impressum | AGB |